Mein schönes Havelland
 

 

Landpartie am 01. Mai 2018

 

 

Baumblütenfest nicht nur in Werder an der Havel, auch andere Orte im Havelland haben zur Baumblüte eingeladen... 

 

 

Baumblüte in Priort

 Priort ist ein Straßendorf im Landkreis Havelland und gehört zur Gemeinde Wustermark

 Wir fahren nach Priort zum Obsthof Lienert (Bild) - zahlreiche Obstbäume wurden in den vergangenen Jahren gepflanzt, die nun in voller Blüte stehen sollten... wir kamen zu spät.

Sobald das Obst geerntet werden kann, pflücken wir wieder selbst: Kirschen, Pflaumen, Äpfel

In diesem Restaurant genießt man die ländliche Gastfreundschaft der Familie Lienert  

 ... keine "weißen Blütenwolken" mehr zu sehen, dafür aber blühende Rapsfelder auf der gegenüberliegenden Seite der Landstraße

Bevor wir unsere kleine Landpartie nach Marquardt fortsetzen, genießen wir Kaffee und Kuchen im Gasthaus Lienert.

 

 weiter nach Marquardt

 


 

Der Pin zeigt ungefähr die Ortslage Marquardt  

Marquardt ist ein Ortsteil von Potsdam mit 1100 Ein- wohner.

Der Ort liegt im Havelland, in der nördlichen Wublitzniederung, umgeben von zahlreichen Gewässern und durchsetzt von kleinen Waldstücken.

Marquardt liegt nördlich des  Sacrow-Paretzer Kanal, hat aber keinen Hafen. Erreichbar ist der Ort über die A 10 und die Bundesstraße 273.


Theodor Fontane beschrieb in seiner "Wanderung durch die Mark Brandenburg" auch die Sehenswürdigkeiten des Ortes - wir schauen uns die Dorfkirche an...

Dorfkirche in Marquardt 

An Stelle der vorherigen Kirche wurde 1900/1901 diese nach Plänen des Berliner Architekten Adolf Stegmüller errichtet.

Backsteinbau im neuromanischen Stil.

Bauherr war der Berliner Eisenfabrikant Louis Ravené, der die Kirche mit Eisenkunstgussreliefs aus seiner Produktion schmücken ließ

 

 

 Glockenturm

 

Blick auf den Altar mit den wunderschönen Glas-Mosaik-Fenstern und Verzierungen aus Eisenkunstguss


  Kronleuchter - vermutlich auch aus der Werkstatt von Louis Ravené

Blick auf die Orgelempore

Bischoffwerder (1741-1803) war Berater von Friedrich Wilhelm II. von Preußen, sein Grabmal steht auf dem Gelände der Marquardter Kirche

 

 


 

 

 

 zurück zur Auswahl