Mein schönes Havelland
 

DATENSCHUTZ

 

 

 Als Betreiber der Homepage bin ich verpflichtet, meine Besucher auf die Verwendung von Cookies hinzuweisen. Warum? Das kann hier nachgelesen werden.

Die  Datenschutzrichtlinie Bundesregierung ist unter diesem Link abrufbar:

Stellungnahme der Bundesregierung zur Cookie-Richtlinie

 

Unter dem nachfolgenden Link kann nachgelesen werden, welche Daten STRATO erhebt, verarbeitet und speichert:

Datenschutz der STRATO AG 

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf.

 

 Datenschutzerklärung

Ab 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO).

Meine Homepage wird mit dem Software-Produkt „Homepage-Baukasten“ von STRATO geschrieben. Das Produkt wird aus der Cloud bezogen.

STRATO erklärt dazu: “…dass die Systeme regelmäßig mit den nötigen Updates versorgt werden“…es …“gelten sehr hohe Sicherheitsstandards“…und …“dass die Software selbst die Bedingungen der DSGVO erfüllt.“

Welche Daten verarbeitet STRATO, wenn Du meine Homepage anklickst?

 

 

 

In einer Kurzinfo teilt STRATO dazu folgendes mit:

Welche Daten verarbeitet STRATO, wenn jemand meine Website besucht?

Beim Aufruf Ihrer Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.“


 

 Unter dem nachfolgenden Link kann nachgelesen werden, welche Daten STRATO erhebt, verarbeitet und speichert:

 https://www.strato.de/datenschutz/

Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die DSGVO schreibt vor, wenn ich als Nutzer der Produkte von STRATO personenbezogene Daten verarbeite, verpflichtet bin, eine „Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung“ abzuschließen.

Ich habe vorsorglich am 21.05.2018 eine „Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 der Datenschutz-Grundverordnung“ abgeschlossen.

Im Falle einer Kontrolle durch die Datenschutzaufsichtsbehörde kann ich diese Vereinbarung in schriftlicher Form vorlegen. Durch diese Vereinbarung ist STRATO als Auftragsverarbeiter verpflichtet, die DSGVO nach Art. 28 einzuhalten.

Obwohl ich keine personenbezogenen Daten im eigentlichen Sinne verarbeite, sondern nur die Angaben im Gästebuch (Produkt von STRATO) gespeichert werden, bin ich dem Hinweis von STRATO gefolgt.

Das Kontaktformular, ebenfalls ein Produkt von STRATO, benutze ich nicht mehr. Um mich zu kontaktieren, ist meine E-Mail Adresse im Impressum  hinterlegt. Auf dieser Seite wird kein Gästebuch angeboten. 

 

 

Übrigens: Im Internet sind zahlreiche aufklärende Artikel zur DSGVO der EU hinterlegt.

 

 

 

 zurück zur Startseite    oder   Impressum